Hamburg-Wahl: GAL-Vize Jens Kerstan

Sondierungsgespräche auch mit Linke

Die Hamburger Grünen wären bereit, auch Sondierungsgespräche mit SPD und Linke über eine mögliche Koalition aufzunehmen, falls es bei der SPD einen solchen Gesprächsbedarf geben sollte.

Das sagte der stellvertretenden GAL-Vorsitzende Jens Kerstan dem Hamburger Abendblatt (Dienstagausgabe). "Wir reden mit jedem, der mit uns redet", sagte Kerstan. "Es gibt in der Bürgerschaft eine potenzielle Mehrheit, die Ole von Beust abwählen könnte."

Vor der Wahl hatte die GAL eine Zusammenarbeit mit der Linken noch ausgeschlossen. Dies sei aber vor dem Hintergrund geschehen, dass die Linke nur in Form einer Tolerierung zusammenarbeiten wollte, so Kerstan.