Hamburg-Wahl: Interaktive Entscheidungsfindung

Hilfe für Unentschlossene

Zufolge der jüngsten Umfrage des Hamburger Abendblattes weiß rund ein Viertel der Wähler noch nicht, welche Partei sie am kommenden Sonntag wählen sollen. Das Computer-Programm 'Wahlomat' kann hier in wenigen Minuten mehr Klarheit schaffen.

Hamburg. Der Wahlomat ist ein von der Bundeszentrale für politische Bildung entworfenes Programm. Es benennt die 30 wichtigsten Themen des Hamburger Wahlkampfes und fragt den Benutzer nach seinem jeweiligen Standpunkt. Anschließend vergleicht das Programm die Antworten des Benutzers mit den Zielen der Parteien. Am Ende zeigt der Wahlomat, in welchem Maß die einzelnen Parteien die Standpunkte des Benutzers vertreten und gibt eine Wahlempfehlung für den Urnengang am kommenden Sonntag. Das Schöne an der interaktiven Entscheidungshilfe: Die gesamte Prozedur dauert nur wenige Minute. Aber Sehen Sie selbst: Hier gehts zum Wahlomat