Testspiel

HSV erfolgreich

Der Hamburger SV hat sein letztes Testspiel vor Beginn der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga gewonnen.

Hamburg. Die Hamburger setzten sich am Sonnabend in der heimischen Nordbank-Arena gegen den Landesligisten SC Egenbüttel mit 11:0 (5:0) durch. Erfolgreichster Torschütze war Kapitän Rafael van der Vaart mit vier Treffern. Die anderen Tore erzielten Änis Ben-Hatira (2), Mario Fillinger (2), David Jarolim, Miso Brecko und Ivica Olic per Foulelfmeter.

Die Partie vor rund 20 000 Zuschauern, die während des Fan-Festes des HSV freien Eintritt in die Arena hatten, war für den Bundesliga-Dritten nicht mehr als eine lockere Trainingseinheit. Bis auf Piotr Trochowski, Romeo Castelen und Jerome Boateng kamen alle Spieler der ersten Garnitur zum Einsatz.

Am kommenden Mittwoch muss der HSV sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr absolvieren. Im Achtelfinale des DFB-Pokals tritt die Mannschaft beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen an. Am darauffolgenden Sonnabend erwarten die Hamburger zum Bundesliga-Rückrundenstart Hannover 96.