Formel 1: Fahrerkarussell

Alonso wieder bei Renault

Es ist offiziell: Fernando Alonso kehrt zu seinem alten Rennstall zurück. Nelson Piquet Junior bekommt das zweite Cockpit.

Frankfurt/Main. Fernando Alonso und Nelson Piquet Junior werden in der kommenden Saison das Fahrer-Duo beim ehemaligen Weltmeister-Team Renault bilden. Dies gaben die Franzosen heute bekannt. Renault holte damit nach nur einem Jahr den verlorenen Sohn Alonso zurück.

Der Spanier war 2005 und 2006 mit dem Team Weltmeister geworden und anschließend zu McLaren- Mercedes gewechselt. "Ich bin froh, zu Renault zurückzukehren", sagte der 26-Jährige 38 Tage nach dem Ende bei den Silberpfeilen. "Nun ist es an der Zeit, für uns ein neues Kapitel zu beginnen." Über die Vertragsdauer machten beide Seiten keine Angaben. Testfahrer bei den Franzosen wird 2008 Romain Grosjean sein.