Mehr Schmutz und Vandalismus an den Bahnstationen im Norden

Beschädigt, beschmiert, verschmutzt: An Schleswig-Holsteins Bahnhöfen sind Spuren rücksichtsloser Menschen stärker zu erkennen als im Vorjahr.

Kiel. Das habe die Landesweite Verkehrsservicegesellschaft LVS bei einer Kontrolle der 167 Stationen festgestellt, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit. Die LVS bewertet die Qualität der Stationen insgesamt nur noch mit der Schulnote 2,59 - nach der Note 2,31 im Sommer 2006 und 2,43 im Winter 2006/2007. Häufigste Beanstandungen waren zerstörte Vitrinen und Scheiben von Wartehäuschen sowie verschmutzte Bahnsteige und überfüllte Mülleimer. Die LVS ermittelt zwei Mal im Jahr die Qualität der Bahnstationen.