Kindermord:

Mutter der achtjährigen Amani unter Tötungsverdacht festgenommen

Die Mutter der acht Jahre alten Amani, die am Sonnabend tot in Berlin-Wilmersdorf gefunden wurde, ist festgenommen worden. Die 32-Jährige wird nach Polizeiangaben dringend verdächtigt, ihre Tochter getötet zu haben.

Der Polizei war es am Sonntagnachmittag gelungen, Kontakt zu der Frau aufzunehmen.

Die Identität des Mädchens hatte dagegen der getrennt von der Mutter lebende Vater festgestellt. Die Achtjährige war offenbar durch "Gewalt gegen den Hals" getötet worden. Zu Medienberichten, denen zufolge dem Kind die Kehle durchgeschnitten wurde, wollten die Beamten sich nicht äußern. Weitere Details wollte die Polizei nicht nennen. Im Laufe des Montags solle es weitere Informationen geben, hieß es.

Das Mädchen war am Sonnabend gegen 10.30 Uhr von Zeugen tot auf einer Parkbank in einem Park entdeckt worden. Das Gelände liegt in der Nähe der Wohnung der Achtjährigen. In ihm hatte das Mädchen oft mit anderen Kindern gespielt.

( dpa )