Gute Auftragslage

Hamburger Mittelstand wächst kräftig

Der Hamburger Mittelstand wächst nach einer Studie der Hamburger Sparkasse stärker als die Betriebe im übrigen Bundesgebiet. Während die Unternehmen in Hamburg um 4,0 Prozent zulegten, waren es im bundesweiten Durchschnitt lediglich 3,0 Prozent.

Die Auftragslage verspreche weiteres Wachstum: "Wachstumslokomotive sind große Mittelständler mit einem Jahresumsatz zwischen 25 und 50 Millionen Euro", heißt es bei der bei der Präsentation des Mittelstandsindex. Sie legten im vergangenen Jahr um 5,2 Prozent zu, kleine Betriebe mit 1,0 bis 2,5 Millionen Euro dagegen nur um 1,9 Prozent.

"Viele kleinere Betriebe sind an Wachstumsgrenzen gestoßen und müssten jetzt investieren, zum Beispiel in Fuhrpark, Maschinen oder neue Mitarbeiter", sagte Haspa-Vorstand Jörg Wohlers. Viele verpassten Wachstumschancen, weil sie vor Investitionen zurückschreckten.

Hamburg verdanke die positive Entwicklung vor allem den Dienstleistungsbetrieben, die rund 80 Prozent der mittelständischen Unternehmen stellen. Unter den Branchen liegen Telekommunikation und Informationstechnik ganz vorn. Für den Haspa-Mittelstandsindex wurden knapp 12 000 mittelständische Unternehmen in der Metropolregion Hamburg untersucht, das sind etwa drei Viertel aller Firmen mit einem Jahresumsatz zwischen 1,0 und 50 Millionen Euro.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.