Persischer Golf: Schiffsunfall im Arabischen Meer

Atom-U-Boot kollidiert mit japanischem Tanker

Ein US-Atom-U-Boot ist im Arabischen Meer mit einem japanischen Tanker zusammengestoßen. Berichte über Verletzte oder größere Öllecks liegen aber nicht vor.

Tokio. Ein atombetriebenes amerikanisches U-Boot ist nach japanischen Informationen im Arabischen Meer mit einem japanischen Tanker kollidiert. Es gebe jedoch keine Berichte über Verletzte oder größere Öllecks, wie japanische Nachrichtenagenturen am Dienstag unter Berufung auf Regierungs- und Unternehmensquellen in Tokio berichteten.

Die Agentur Kyodo zitierte das Ölunternehmen Showa Shell Sekiyu, wonach es sich um den japanischen Tanker "Mogamigawa" mit acht Mann Besatzung handelt. Das Atom-U-Boot soll demnach vom US- Marinestützpunktes in Bahrain stammen. Das Außenministerium in Tokio habe am frühen Morgen (Ortszeit) einen Bericht über die Kollision erhalten.