Fahndung

Mann verschwindet aus Klinik: Polizei bittet um Hinweise

Der 58-Jährige war in der Asklepios Klinik St. Georg zur Behandlung. Die Polizei fahndet mit Hilfe eines Fotos nach dem Verwirrten.

Hamburg. Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Foto nach Petar Darmann, der vorgestern aus einem Krankenhaus verschwunden ist. Der 58-Jährige befand sich seit längerer Zeit zur stationären Behandlung in der Asklepios Klinik St. Georg. Am Mittwoch hat er die Klinik gegen 14:30 Uhr in unbekannte Richtung verlassen. Der Vermisste ist laut Polizei verwirrt und orientierungslos.

Petar Darmann wird wie folgt beschrieben:

- 1,80 m groß

- kurzes, grau meliertes Haar

- Oberlippenbart

- trägt vermutlich ein schwarzes T-Shirt, eine dunkle Jogginghose und Flipflops

- spricht Serbisch und nur gebrochen Deutsch

Die Ermittlungen führt das zuständige Landeskriminalamt 151.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an die Polizei oder an jede Polizeidienststelle.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.