Unter Drogeneinfluss

Demi Lovato nach Überdosis im Krankenhaus

US-Sängerin Demi Lovato (25, „Échame la culpa“) will sich nach einem mutmaßlichen Drogenvorfall im Kreise ihrer Familie erholen. „Demi ist wach und mit ihrer Familie zusammen, die sich bei allen für die Unterstützung bedankt“, teilte ihr Management mit. Lovato war Medienberichten zufolge am Dienstag offenbar wegen einer Überdosis einer unbekannten Substanz in ein Krankenhaus gebracht worden.