Schmerzauslöser

Veranlagung Bestimmte
Faktoren können bei einer entsprechenden Veranlagung eine Migräne begünstigen. Darauf weisen die Neurologen und
Psychiater im Internet hin
(http://bit.do/migraene).

Stress Sogenannte Trigger sind etwa: bestimmte Nahrungsmittel, etwa Schokolade, Käse oder Rotwein; Wetter- oder Höhenveränderungen; Stress; starke Emotionen – auch Freude; Unterzuckerung; Hormonveränderungen etwa während des Zyklus oder durch die Einnahme von Hormonpräparaten.