rettung

Löwen aus Syrien und dem Irak kommen nach Südafrika

Johannesburg. Zwei aus den Krisengebieten in Syrien und dem Irak gerettete Löwen haben ein neues Zuhause in Südafrika gefunden. Nach einer 33-stündigen Reise kamen die Löwen Simba und Saeed in dem Tierschutzgebiet Lionsrock im Osten des Landes an. Die Tiere stammen aus den inzwischen zerstörten Zoos im irakischen Mossul und dem syrischen Aleppo. Seit 2017 wurden sie in Jordanien gepflegt.