Hamburg

Parteispitze der Grünen wird runderneuert

Hamburg.  Die Partei Bündnis 90/Die Grünen wird auf ihrem Parteitag Ende Januar vermutlich eine komplett neue Führung wählen. Am Montag kündigte die bisherige Parteivorsitzende Simone Peter an, nicht erneut kandidieren zu wollen. Ihr männliches Pendant, Cem Özdemir, hatte schon vor Monaten seinen Rückzug erklärt. Damit scheint nun der Weg frei zu sein für Robert Habeck, den schleswig-holsteinischen Umwelt- und Energiewendeminister. Für den Posten der weiblichen Parteichefin kandidieren die Potsdamer Bundestagsangeordnete Annalena Baerbock und – seit Montag – die niedersächsische Fraktionsvorsitzende Anja Piel.

Seite 3 Neuaufstellung