Haseldorf

Südamerikanische Gitarrenmusik im Pantheater Haseldorf

Haseldorf. Südamerikanische Musik für die klassische Gitarre gibt Pablo Cámpora zum Besten. Der Gitarrenvirtuose aus Uruguay war schon mehrmals in der Haseldorfer Marsch zu Gast und kommt im Rahmen seiner Tournee „Guitarrero 2016“ am Sonnabend, 8. Oktober, erneut ins Pantheater, Deichreihe 29, in Haseldorf.

Im Programm spielt die Milonga die Hauptrolle, ein südamerikanischer Rhythmus, der nicht nur Ursprung des Tangos ist, sondern auch Einfluss auf das Repertoire der klassischen Gitarre hat. Zudem stehen Stücke von Jorge Cardoso und Abel Carlevaro auf dem Programm. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden gebeten. Plätze können unter 04129/607 reserviert werden.