Sternschanze

Angriff im „Good Old Days“ – Phantombild zeigt Verdächtigen

Der Mann soll einen 27-Jährigen in der Bar mit einem Glas angegriffen und schwer verletzt haben. Bleibende Schäden befürchtet.

Hamburg.  Nachdem ein 27-Jähriger am frühen Sonntagmorgen an der Bar des „Good Old Days“ angegriffen und schwer verletzt worden ist, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Tatverdächtigen. Der Unbekannte soll das Opfer ohne Vorwarnung gegen 4.15 in der Bar an der Max-Brauer-Allee mit einem Glas attackiert haben.

Der Tatverdächtige soll nach Aussage einer Zeugin 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und eine rasierte Glatze haben. Der 30 bis 40 Jahre alte Mann trug ihr zufolge während der Tat ein schwarzes Sakko, weißes Hemd und Jeans.

Opfer an beiden Augen verletzt

Der 27-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei wurde er an beiden Augen so schwer verletzt, dass eine bleibende Gesundheitsschädigung nicht ausgeschlossen werden kann.

Zeugen werden gebeten, sich unter 040/4286-56789 bei der Polizei zu melden.