Kuddewörde: Feuer in Einfamilienhaus - 100 000 Euro Schaden

Ein Feuer in einem Einfamilienhaus an der Möllner Straße in Kuddewörde (Kreis Herzogtum Lauenburg) hat am Sonnabend einen Schaden von etwa 100 000 Euro verursacht. Wie die Polizei in Ratzeburg mitteilte, war das Gebäude am Nachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die 84 Jahre alte Bewohnerin des Hauses rettete sich ins Freie und blieb unverletzt.