76-Jährige tot im Garten entdeckt - Sohn unter Tatverdacht

Die Hamburger Polizei hat in der Nacht zum Sonnabend im Stadtteil Volksdorf eine 76-Jahre alte Frau tot in ihrem Garten entdeckt. Nach ersten Ermittlungen sei die Rentnerin getötet worden, sagte ein Polizeisprecher. Das habe eine Obduktion ergeben. Gegen den 52-jährigen Sohn, der mit seiner Mutter zusammen wohnte, bestehe ein konkreter Tatverdacht. Gegen ihn wurde Haftbefehl beantragt. Die Hintergründe waren noch nicht bekannt. Familienangehörige hatten die Rentnerin vermisst und die Behörden verständigt.