Hochbahn will Taxis statt Busse bei U-Bahn-Ausfällen einsetzen

Bei kurzfristigen Sperrungen von U-Bahn-Linien in Hamburg will die Hochbahn künftig auch Taxis einsetzen. "Wir wollen unseren Kunden, sofern es zu einer kurzfristigen Streckensperrung kommt, eine möglichst schnelle Weiterfahrt ermöglichen", sagt der Leiter Betriebsdurchführung der Hochbahn, Normen Wiegand.