Arbeitslosigkeit in Hamburg weiter gesunken

Die Arbeitslosigkeit ist in Hamburg im September erneut zurückgegangen. Ende des Monats waren in der Hansestadt gut 71 300 Menschen ohne Arbeit und damit 7,7 Prozent weniger als vor einem Jahr. Wie die Agentur für Arbeit am Dienstag mitteilte, sank die Arbeitslosenquote auf 7,9 Prozent. Die Beschäftigung nahm in Hamburg weiter zu. In Schleswig-Holstein fiel die Zahl der Arbeitslosen zum Vorjahr um 8,1 Prozent auf 101 900. Die Quote beträgt im nördlichsten Bundesland nunmehr 7,2 Prozent.