Prominente lesen für Kinder - Hamburg feiert "Seiteneinsteiger"

Prominente Schauspieler und Autoren wollen Hamburgs Kinder für das Lesen begeistern. Beim zweitägigen Fest „Seiteneinsteiger“ am 26. und 27. September lesen Künstler wie Gustav Peter Wöhler und Schriftsteller wie Kirsten Boie den Jüngsten in der Hansestadt vor. An Schulen, Bücherhallen oder Kulturhäusern dreht sich bei mehr als 160 Veranstaltungen alles um Bücher. Kultursenatorin Karin von Welck (parteilos), die bereits zum vierten Mal Schirmherrin ist, erklärte: „Das mangelnde Interesse von Kindern und Jugendlichen an Sprache und Literatur sowie die abnehmende Lese- und Schreibkompetenz ist ein sehr aktuelles Thema.“