HSV-Neuzugang Petric bei Heim-Premiere vor Debüt

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bestreitet heute um 15.30 Uhr sein erstes Heimspiel der Saison. Beim Spiel gegen den Karlsruher SC könnte Neuzugang Mladen Petric, der aus Dortmund kam, sein Debüt im HSV-Trikot feiern. Der 27-jährige Kroate soll den Abgang von Spielmacher Rafael van der Vaart kompensieren und trainierte am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft. Personalnot herrscht in der Abwehr. Nach den Verletzungen von Bastian Reinhardt und Jerome Boateng (beide Muskelfaserriss) am ersten Spieltag in München und dem Transfer von Vincent Kompany zum englischen Premier- League-Club Manchester City stehen nur fünf Abwehrspieler im Kader.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.