Umfrage: Mehr als 70 Prozent sehen Hamburger Industrie positiv

Mehr als 70 Prozent der Hamburger stehen der Industrie in der Hansestadt laut einer Umfrage positiv gegenüber. Demnach sind fast 46 Prozent bereit, für die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie auch viele Kompromisse beim Umweltschutz einzugehen, ergab eine in Hamburg vorgestellte Studie der Marktforschung Henkel-Kommunikation im Auftrag des Industrieverbandes Hamburg (IVH). „Die Menschen in Hamburg stehen hinter der Industrie“, sagte IVH- Geschäftsführer Hubert Grimm. Martin Iffert, Bereichsvorstand der Trimet AG, wies auf die Bedeutung des geplanten Kohlekraftwerks in Moorburg hin, um die Zukunftsfähigkeit der Industrie zu sichern.