Zivilfahnder fassen Mann mit knapp 50 Gramm Crack

Zivilfahnder der Polizei haben am Montagnachmittag einen Mann mit knapp 50 Gramm Crack gefasst. Bei der Kontrolle im Stadtteil Altona übergab der 39-Jährige freiwillig eine geringe Menge Kokain, teilte die Polizei am Dienstag mit. In einer Jackentasche fanden die Beamten dann noch einen Beutel mit 49 Gramm Crack. Der wegen Rauschgiftdelikten bereits bekannte Mann wurde noch am Nachmittag zu einem Haftrichter gebracht.