Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Der 46-Jährige ist wenige Stunden nach einem Verkehrsunfall in Stellingen im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Ein 35 Jahre alter Autofahrer hatte den 46-Jährigen übersehen, als er am Sonntagnachmittag aus seinem Grundstück auf die Kieler Straße abbog. Trotz einer Notbremsung rutschte der Motorradfahrer mit seiner Maschine in das Auto. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.