Zeugenaufruf nach gefährlicher Köperverletzung

In der Nacht zum Samstag, den 21.06.2008, war es auf der Reeperbahn vor einem Imbiss gegen halb vier zu einer größeren Schlägerei zwischen Fußballfans gekommen. Dabei wurde ein 23-Jähriger von zwei unbekannten Männern so schwer verletzt, dass er mit einer schweren Kopfverletzung, Knochenbrüchen, Prellungen und Platzwunden ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Bisherigen Zeugenaussagen zufolge handelt es sich bei den beiden Tätern um Südeuropäer. Der eine soll ungefähr 22 Jahre alt sein, eine kräftige Statur und kurze, dunkle Haare und ein rotes T-Shirt getragen haben. Der andere muss etwa 24 Jahre alt sein und auffällige Geheimratsecken haben. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 4286-56789.