26-Tonner mit Bauschutt in Hamburg umgekippt - Fahrer verletzt

Ein mit Bauschutt beladener Lastwagen ist am Morgen in Lurup umgekippt. Der Fahrer des 26-Tonners kam verletzt ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nach ersten Angaben der Feuerwehr jedoch nicht. Die Elbgaustraße musste in Höhe des Farnhornweges für die Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Unfallursache und Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar.