Zwei Frauen kehren nach Arbeitseinsatz nicht ins Gefängnis zurück

Im Frauengefängnis auf der Elbinsel Hahnöfersand werden zwei Insassinnen vermisst. Die beiden kehrten am Sonntagabend nicht von einem Arbeitseinsatz in der Landwirtschaft zurück, wie die Hamburger Justizbehörde am Montag mitteilte. Die Polizei fahndet nach ihnen. Eine der beiden Frauen, eine 40-Jährige, ist wegen Diebstahls und Unterschlagung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Die andere, eine 29-Jährige, muss wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Diebstahls zehn Monate Haft absitzen.