Brennender Lastwagen blockiert A 7

Ein brennender Sattelzug hat am Mittwochmorgen den Verkehr auf der Autobahn 7 in Richtung Flensburg blockiert. Die Fahrbahn musste zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und der Anschlussstelle Schnelsen für Löscharbeiten rund 30 Minuten gesperrt werden. Laut Polizei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ursache des Feuers war eine aus noch ungeklärter Ursache in Brand geratene Achse des Aufliegers. Der 55-jährige Fahrer des Lasters blieb unverletzt. Ihm gelang es sogar noch, die Zugmaschine abzukoppeln. Mit dem Sattelzug transportierte Propangasflaschen konnten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.