Polizei beendet eigenmächtig verlängerten Hafturlaub

Den eigenmächtig verlängerten Hafturlaub eines 39-jährigen gesuchten Räubers beendeten Polizisten am Donnerstag in Dresden. Routinemäßig war der Mann mit seinem Fahrrad kontrolliert worden, teilte die Polizeidirektion Dresden mit. Dabei stellte sich heraus, das er eine Haftstrafe in Hamburg zu verbüßen hat. Im Februar war er nach einem Hafturlaub geflüchtet. Nach dem Räuber wurde bundesweit gefahndet. Er wurde nun festgenommen.