Unerschrockene Frau schlägt Handtaschenräuber in die Flucht

Eine resolute Frau hat in einem Parkhaus in Stade einen Räuber mit ihrer Handtasche im wahrsten Sinne des Wortes in die Flucht geschlagen. In einem Reflex schlug die 55-Jährige bei dem Überfall nach Angaben der Polizei vom Mittwoch auf den unbekannten Ganoven ein. Nach der Aufforderung „Die Tasche her“ sei der Mann von der Reaktion seines Opfers am Dienstag so überrascht gewesen, dass er zu Fuß die Flucht ergriff. Von ihm fehlt bislang jede Spur.