Kindersicherheitstag

Am Kindersicherheitstag informieren Politiker, Mediziner und Verbände über Unfallgefahren im Alltag. Das Motto in diesem Jahr lautet „Kinder wollen Sicherheit“. Der Aktionstag bildet den Auftakt einer Kampagne, die durch regionale Veranstaltungen bis zum Jahresende fortgesetzt wird. Nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ verunglücken in Deutschland jährlich rund 1,7 Millionen Kinder, mehr als 464 000 von ihnen im Heim- und Freizeitbereich. Der Kindersicherheitstag wird seit 2000 am 10. Juni begangen.