Neue Arbeitslosenzahlen werden vorgestellt

Die Agentur für Arbeit gibt heute die aktuellen Erwerbslosenzahlen für den Norden bekannt. Experten gehen davon aus, dass sich der positive Trend am Arbeitsmarkt auch im Mai fortgesetzt hat. Im nördlichsten Bundesland ging die Zahl der Menschen ohne festen Job im April im Vorjahresvergleich um 11,2 Prozent auf 110 964 zurück. Mit 7,8 Prozent lag die Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Stand seit 1993. Die Zahl der Erwerbslosen in Hamburg sank im April im Vergleich zum Vorjahr um 11,6 Prozent. Insgesamt waren in der Hansestadt 74 919 Menschen ohne Job, 0,2 Prozent mehr als im März 2008.