Im Norden bleibt es am Donnerstag sonnig

In Hamburg und Schleswig-Holstein scheint am Donnerstag nach Auflösung vereinzelter Nebelfelder durchweg die Sonne. Es ziehen nur wenige Wolken vorüber, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Der nördliche bis nordöstliche Wind weht meist schwach, nachmittags auf den Nordfriesischen Inseln mäßig. Die Temperatur erreicht an der Ostsee 15 bis 17 Grad, sonst 18 bis 20 Grad. Auch am Freitag ist es überwiegend sonnig und trocken. Die Luft erwärmt sich auf 18 bis 21 Grad, etwas kühler bleibt es direkt an der Ostsee.