Frau stirbt in Hamburg-Horn

Eine Frau ist in der Nacht zum Sonntag in Hamburg-Horn ums Leben gekommen. Im Vorfeld ihres Todes hatte die Frau einen Streit mit ihrem Ehemann, wie ein Polizeisprecher in Hamburg am Sonntagmorgen mitteilte. Ob es sich um einen Tötungsdelikt handelt, wollte der Sprecher nicht bestätigen. Der Ehemann wurde festgenommen, ist aber stark alkoholisiert und vorläufig nicht vernehmungsfähig. Anwohner hatten wegen des hohen Lärmpegels aus der Wohnung der Toten die Polizei alarmiert.