Bahrenfeld: Bagger reißt Gasleitung auf

Zwei Baustellen, zwei Bagger, zwei Feuerwehreinsätze: Ausgerechnet an der Gasstraße traf ein Baggerfahrer gestern ein Gasrohr und beschädigte es. Gas strömte aus, Mitarbeiter der E.on-Hanse dichteten das Leck ab, ließen den flüchtigen Stoff dann kontrolliert über eine Rohrverlängerung entweichen. Wenig später riss ein zweiter Baggerfahrer eine 63-Millimeter-Leitung am Anckelmannplatz (Hammerbrook) auf. Hier war der Schaden entgegen erster Befürchtungen zunächst (unter anderem) sogar mit Klebeband zu beheben.