Nachwuchspreis des Schauspielhauses für Marie Leuenberger

Die Schauspielerin Marie Leuenberger (27) erhält in diesem Jahr den mit 5000 Euro dotierten Nachwuchspreis der Freunde des Hamburger Schauspielhauses. „Seit dem Beginn ihres Engagements am Schauspielhaus hat Frau Leuenberger viel Sensibilität bei der Verkörperung ihrer Rollen bewiesen. Ihr kluges, nuanciertes, stets unaufdringliches und natürliches Spiel sowie ihre intensive Ausstrahlung auf der Bühne möchten wir mit dem Nachwuchspreis auszeichnen“, sagte der Vorsitzende des Freundeskreises, Hans Viktor Kipping, am Dienstag. Ab dem 26. Oktober spielt Leuenberger die Titelrolle in „Minna von Barnhelm“ (Regie: Karin Henkel)