Wohnungsbrand in Winterhude: 71-jährige Frau tot

Eine 71 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen in Winterhude im Hamelausweg in ihrer brennenden Wohnung gestorben. Die Feuerwehr entdeckte die Leiche im dritten Obergeschoss eines fünfstöckigen Wohnhauses. Der Brand war aus zunächst nicht bekannter Ursache ausgebrochen,so ein Feuerwehrsprecher. Eine Zeugin hatte Rauch bemerkt und die Bewohner des Hauses geweckt. Klingeln an der Tür der 71-Jährigen brachte jedoch keine Reaktion. Das Feuer blieb auf die eine Wohnung begrenzt und konnte schnell gelöscht werden.