Zug fing Feuer - 80 Fahrgäste evakuiert

Ein Feuer hat einen Regionalexpress mit rund 80 Menschen an Bord von Cuxhaven nach Hamburg lahmgelegt. Nahe dem Bahnhof Neugraben war am Montagabend ein Turbolader in der Lok geplatzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Dieselöl lief aus und geriet in Brand. Dunkle Rauchschwaden zogen durch die Wagen und in die Abteile. Die Fahrgäste mussten den Zug verlassen, blieben aber unverletzt. Das Feuer sei rasch gelöscht gewesen, hieß es. Der Regionalverkehr war auf der Strecke etwa eine Stunde lang unterbrochen.