Im Norden Schauer und Gewitter

Am Montag zeigt sich in Hamburg und Schleswig-Holstein bei wechselnder bis starker Bewölkung anfangs zeitweise die Sonne und es ist weitgehend trocken. In der labil geschichteten Luft bilden sich im Tagesverlauf vermehrt Regenschauer und ein paar Gewitter. Bei schwachem Südostwind werden maximal 20 bis 23 Grad erreicht, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Am Dienstag bleibt es unbeständig mit weiteren Schauern, die Sonne zeigt sich nach wie vor nur zwischendurch. Die Temperaturen ändern sich kaum.