Kellersauna in Mehrfamilienhaus brennt aus

Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag eine Sauna im Keller eines Hamburger Mehrfamilienhauses zerstört. Der Brand war aus bislang ungeklärter Ursache im Untergeschoss des zweistöckigen Gebäudes in Hamburg-Schnelsen ausgebrochen, konnte aber rasch gelöscht werden. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbst in Sicherheit bringen, verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.