Kleinlaster in Altona brennt vollständig aus

Erneut ist in Hamburg ein Auto vollständig ausgebrannt. Der im Stadtteil Altona geparkte Kleinlaster war am frühen Donnerstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, teilte die Feuerwehr mit. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest. Ein Polizeisprecher sagte, es sei noch völlig unklar, ob das Feuer etwas mit ähnlichen Fällen der vergangenen Tage zu tun hat. In der Nacht zum Montag und in der Nacht zum Dienstag waren in Hamburg insgesamt vier Wagen ausgebrannt.