Scheune brennt nieder - 80 000 Euro Schaden

Bis auf die Grundmauern ist in der Nacht zum Mittwoch eine Scheune in Tostedt (Kreis Harburg) niedergebrannt. Mit dem Gebäude verbrannten nach Angaben der Polizei landwirtschaftliche Geräte und altes Stroh. Zwei an der Scheune abgestellte Leiterwagen und einige Bäume wurden beschädigt. Der Schaden beträgt rund 80 000 Euro. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.