HSV muss in Budapest möglicherweise auf Mathijsen verzichten

Der Hamburger SV muss im UEFA-Pokal- Qualifikationsspiel am Donnerstag (19.00 Uhr/Eurosport live) bei Honved Budapest möglicherweise auf Joris Mathijsen verzichten. Der Innenverteidiger nahm am Dienstag nicht am Training des Fußball- Bundesligisten teil, weil seine Frau hochschwanger im Krankenhaus liegt. „Es gibt wichtigeres als ein Fußballspiel“, sagte Trainer Huub Stevens und kündigte an, dass der niederländische Nationalspieler Mathijsen die Reise nach Ungarn eventuell nicht mitmachen werde.