Dach eines reetgedeckten Hauses in Nienstedten abgebrannt

Ein Brand in einem reetgedeckten Reihenhaus in Hamburg-Nienstedten hat in der Nacht zu Donnerstag das Dach des Gebäudes zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Das Feuer sei vermutlich durch Brandstiftung verursacht worden, teilte die Polizei mit. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst nicht bekannt.