Fuhlsbüttel: Autodieb am Flughafen

Die Polizei hat einen 16-Jährigen festgenommen, der in einem Parkhaus am Flughafen Fuhlsbüttel mehrere Autos aufgebrochen haben soll. Zivilfahnder bemerkten den jungen Mann, als er durch das Parkhaus ging und in einige Autos schaute. Plötzlich hörten die Beamten einen lauten Knall und sahen ihn in einen Wagen greifen. Der Jugendliche wollte flüchten, doch die Beamten stellten ihn. Er ist der Polizei als Intensivtäter bekannt und wurde einem Haftrichter zugeführt.