Baubeginn an der Elbphilharmonie - 241 Millionen Euro Baukosten

Vier Monate nach der Grundsteinlegung haben die Bauarbeiten für die Elbphilharmonie in Hamburg begonnen. Am Samstag wurden fünf 25 Tonnen schwere Baukräne in die Hafencity aufgebaut. Mit Hilfe des schweren Geräts solle der alte Kaispeicher A in den nächsten Monaten entkernt werden, sagte ein Sprecher der städtischen ReGe GmbH, Bauherrin des 241 Millionen Euro teuren Bauvorhabens.