Am Dienstag unbeständig und windig mit Regenschauern

Am Dienstagvormittag prägen meist dichte Wolken und einzelne Regenschauer das Wetter im Norden. Im Laufe des Tages lassen die Schauer nach, der Nachmittag gestaltet sich dann schon zeitweise sonnig, einzelne Schauer sind aber auch dann noch möglich. Der Wind weht weiterhin kräftig bis stürmisch aus West bis Nordwest. Es bleibt kühl, die Temperaturen erreichen nur 17 bis 19 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Der Mittwoch präsentiert sich von seiner freundlichen Seite. Tagsüber scheint zeitweise die Sonne, die Schauerneigung ist nur gering. Die Höchsttemperaturen liegen bei 19 bis 21 Grad.