17 Millionen Euro für Modernisierung der Geesthachter Schleuse

Für 17 Millionen Euro wird die Elbe- Schleuse bei Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) bis Mitte 2011 von Grund auf modernisiert. Für die Schifffahrt sind zunächst keine Beeinträchtigungen zu erwarten, erklärte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Mittwoch. Die Geesthachter Schleuse war aufgrund ihrer veralteten Technik bereits mehrfach wegen Schäden ausgefallen. Jeder Tag Stillstand bedeutet für festsitzende Binnenschiffer 500 Euro Verlust. 2006 fuhren 26399 Schiffe durch die Schleuse.