Reinbek: Auto explodiert - Fahrer verletzt

Bei der Explosion eines Mercedes-Pkw im Reinbeker Ortsteil Ohe ist der Fahrer (70) schwer verletzt worden. Der Wagen war auf der Straße explodiert, danach in Flammen aufgegangen. Der Fahrer hatte nach ersten Ermittlungen am Vortag Schweißarbeiten an seinem Haus ausgeführt, dann Sauerstoff- und Acetylenflaschen in den Kofferraum gelegt. Als er die Flaschen wegbringen wollte, hörte er ein Zischen. Er hielt seinen Wagen an. Beim Öffnen des Kofferraums kam es zur Explosion.