Gasexplosion in Auto-Kofferraum - Fahrer schwer verletzt

Bei der Explosion seines Autos hat sich am Mittwoch in Reinbek der 70 Jahre alte Fahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, transportierte der Mann nach Schweißarbeiten eine Sauerstoff- und eine Acetylenflasche im Kofferraum seines Autos. Plötzlich hörte er ein Zischen, er stoppte und öffnete den Kofferraum. Dabei explodierte der Wagen und brannte aus. Nach erstem Stand der Ermittlungen war die Acetylenflasche undicht. Nach Angaben der Polizei ist deshalb möglicherweise das explosive Gemisch entstanden.